HNO - Gemeinschaftspraxis R.D. Nerz und Dr. K. Gückel
     
Home  
Rolf-Dieter Nerz  
Dr. Katrin Gückel  
Leistungen  
Team  
Sprechzeiten  
Kontakt  
   
Qualitätsmanagement  
Impressum  
Download  
   
 

Akupunktur

 
 

Wann hilft Akupunktur?
Die Anwendungsmöglichkeiten, wann ich mit einer Akupunkturbehandlung meinem Patient helfen kann, sind überaus vielfältig, sie beinhalten Erkrankungen des Stütz- und Bewegungssystems, neurologische Erkrankungen, psychische und psychosomatische Störungen, auch Suchterkrankungen, genauso wie bronchopulmonale und Herz-Kreislauf-Erkrankungen, gastrointestinale, urologische und gynäkologische Erkrankungen. HNO-ärztliche, augenärztliche oder Hauterkrankungen sind mit Akupunktur behandelbar, ebenso postoperative Schmerzen, Schmerzen nach Unfall oder Tumorschmerzen, Kollapszustände, Allergien und Immunstörungen. Akupunktur kann heilend oder rein begleitend zur Linderung, z.B. beim Tumorschmerz, eingesetzt werden. Akupunktur setzt ganzheitlich an und ist zugleich weitgehend frei von negativen Nebenwirkungen und unterscheidet sich auch dadurch sehr von unserer westlichen Medizin. In der Hand des erfahrenen Therapeuten gibt es nur wenige echte Kontraindikationen, bei denen nicht genadelt werden darf.

Weiterführende Informationen finden Sie hier

 

zurück